Wie der Reifen auf die Felge kommt

Der smarte Weg zum perfekten Komplettrad

Wie der Reifen auf die Felge kommt, mit Luft gefüllt und dann durch Aus­wuchten zu einem Qualitätsprodukt wird, zeigen wir ihnen in unserem Video einer Räder-Montageanlage. Hoch im Norden, in Emden, betreibt unser Kunde Dirks eine der wohl leistungsfähigsten Anlagen Europas.

In einem voll­automatisierten und hochflexiblen JIT-Prozess laufen hier täglich rund 6.500 ein­bau­fertige Kompletträder vom Band, die aus Hunderten verschiedener Reifen- und Felgen-Kombinationen bestehen. Unsere Montagelinie verbindet digitale Prozessleittechnik mit innovativer Automatisierungs- und Robotertechnik, einem hochflexiblen Reifenfüllsystem sowie leistungsfähiger Auswucht-Technologie. In einem intelligent gesteuerten Mischbetrieb deckt der Gesamtprozess dieser JIT-Linie lückenlos sämtliche Stufen der Komplettrad-Produktion ab: Vom Aufziehen der Reifen auf die Felgen und der exakten Luftbefüllung über die Reifensitz-Optimierung und Uniformity-Prüfung bis hin zum Auswuchten und Ausgleichen der Kompletträder mit anschließendem Sequenzierungs­prozess.

Besonders interessant an dieser smarten Anlage ist die Einbindung unserer LOXEO-Applikationen. Sie ermöglichen es dem Betreiber, jede einzelne Prozessstufe ortsunabhängig auf einem Dashboard mitzuverfolgen und zu bewerten. Damit kann Dirks die Anlage immer mit höchster Effizienz und bestem Output zu betreiben.

Product video on Youtube

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Link zur Schenck RoTec-Datenschutzerklärung